FDP-Kreisverband Speyer

Pressemitteilung vom 06.06.2019:

FDP Speyer erreicht das Wahlziel

Mit einem Kommunalwahlergebnis von 4,5 % hat der FDP-Kreisverband ein gutes Ergebnis erzielt und ein Hauptziel, nämlich als Fraktion in den kommenden Stadtrat einzuziehen, verwirklichen können.

Besonders erfreut uns, dass wir uns in zahlreichen Wahlbezirken deutlich verbessern konnten im Vergleich zur Kommunalwahl 2014. Ebenfalls lobenswert war die doch überaus gestiegene Wahlbeteiligung. Klima- und Umweltschutz war das bestimmende Thema in Europa, welches sich auch auf die Kommunalwahl heruntergebrochen hat. Aber auch unser Wille, Speyer wirtschaftlich voranzubringen, sowie u. a. liberale Konzepte zur Wohnungs- und Verkehrspolitik gaben uns einen Aufwind.

Das zeigt, dass wir in der zurückliegenden Zeit in der Ratsarbeit aber auch im Wahlkampf wichtige Themen aufgegriffen haben und auch den Finger in die eine oder andere Wunde legten. Besonders schön ist auch, dass die Zeit als Einzelkämpfer unseres bisherigen Stadtrates Mike Oehlmann nun vorbei ist und mit Bianca Hofmann eine weitere sehr leidenschaftliche Liberale in den Rat einzieht. Sehr positiv begleiteten uns auch die vielen Unterstützerinnen und Unterstützer unserer „Bürgerliste“. Durch ihren engagierten und motivierten Einsatz während des Wahlkampfes und am Wahltag selbst haben sie diesen Erfolg erst möglich gemacht. Dafür möchten wir uns herzlich bedanken.

Für den FDP-Kreisverband Speyer

Ihr
Mike Oehlmann – stv. Kreisvorsitzender


Downloads:
PI als Word-Dokument

Bianca Hofmann

Mike Oehlmann

Druckversion Druckversion 
Suche

MITDISKUTIEREN

Mitmachen